Follower

Mittwoch, 30. November 2011

Laaast minute Adventskalender

Ich habe auf so vielen Blogs Adventskalender gesehen, dass ich schon ein schlechtes Gewissen bekommen habe. Eigentlich wollte ich IHM ♥ keinen schenken, weil er nach Spanien fliegen & Weihnachten nicht hiér sein wird. Ich weiß, das ist eine dumme Logik, denn eigentlich ist es ja etwas Besonderes, wenn er etwas von mir hat, wenn wir schon nicht zusammen feiern können. Naja, jedenfalls haben ich dann heute spontan & schnell einen gemacht. So, dass er einen Teil davon auch mit nach Spanien nehmen kann.

Also, das ist wirklich ein laaast minute Adventskalender. 
Also was ihr braucht sind: 24 Zettel, Sterne & etwas zum Binden.
Beschriftet habe ich die Zettel mit 24 Dingen, die ihm ganz bestimmt gefallen werden.
Schoki gab es dieses Jahr keine, da er das nicht mag.

Wie gesagt, ich habe mich wirklich beeilt. Morgen früh überreicht ich ihm das in einem Glas.

Sonntag, 27. November 2011

1. Advent

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent
Heute morgen sind wir von den Sternsinger geweckt worden.
Ich habe sie jedes Jahr gehört & heute das erste Mal gesehen :)
Ich finde das ist ein sehr schöner Brauch, der die Weihnachtsstimmung anhebt.

Freitag, 25. November 2011

Mein neuer "Weltbester Becher"

Mein Verlobter bringt mir immer eine Kleinigkeit mit, wenn er alleine einkaufen geht. Manchmal ist es ein Buch, etwas Süßes oder auch mal Schmuck. Das eine Mal, war es eine wunderbare Tasse. Das ist aber keine gewöhnliche oder langweilige Tasse, die ist wirklich cool & nur für mich :) Mein Name steht drauf & noch viel viel mehr, aber seht & lest selbst...
Dazu gab es noch eine Verpackung, die er ausgesucht & gefaltet hat.
Klickt auf die Bilder, um sie zu vergrößern. 
(Ein besseres Bild kommt noch)

Da bekommt man gleich das Gefühl etwas wirklich ganz Besonderes zu sein :)
Besonders der letzte Satz ist ganz toll. Haha :)

Mittwoch, 23. November 2011

Blogvorstellung *serah de fashix*

Heute stelle ich euch den Blog Serah de Fashix vor. Wie ihr euch sicher denken könnt, heißt die Bloggerin Serah. Sie ist 18 Jahre alt & in ihrem Blog geht es hauptsächlich um Mode & Livestyle.
Serah trägt viele unterschiedliche Outfits, die sie sehr gut in Szene setzt :)
Zudem postet sie viele tolle Urlaubsbilder, die sehr viel von der Natur zeigen ♥
Zur Zeit läuft bei ihr auch noch ein Gewinnspiel, bei dem ihr einen Koffer (Unikat) gewinnen könnt. Mitmachen könnt ihr bis zum 28.11.2011.

Das schöne an ihrem Blog sind die Bilder, die so lebendig sind. Ihre Outfit Posts sind sehr natürlich & strahlen dadurch sehr viel aus. Es gibt noch viele andere wunderschöne Bilder auf ihrem Blog Serah de Fashix zu sehen. Diese solltet ihr euch unbedingt anschauen! Über neue Leser freut sie sich sehr :)

Montag, 21. November 2011

Wünscht euch was

Ich bin gerade dabei die nächsten Blogvorstellungen vorzubereiten. Auf jeden Fall werde ich alle Blogs in diesem Monat noch präsentieren. Zwischendurch wird es immer Mal wieder eine neue Vorstellung geben.
 
Ich würde gerne wissen, was ihr demnächst auf meinem Blog lesen möchtet. Vielleicht kann ich ja das Eine oder Andere veröffentlichen. Also, nennt mir eure Wünsche & ich werde versuchen sie zu erfüllen :)

Wichtig: Ich wäre euch dankbar für DIY - Ideen. Ich habe zwar ein paar Ideen, aber man kann ja nie genug haben :)

Ich freue mich über jeden Vorschlag & wünsche euch einen schönen Abend ♥

Hot House Flower von Margot Berwin

Inhaltsangabe:
Lila ist frisch geschieden & sehnt sich nach Veränderung. Auf dem Markt lernt sie den attraktiven Verkäufer David Exley kennen & kauft ihm eine Paradiesvogelpflanze ab. Mit dem Kauf dieser Pflanze, verändert sich ihr Leben.
Sie entdeckt einen Waschsalon, der keineswegs gewöhnlich ist. Fasziniert von der Atmosphäre, die durch Moos, Tiere, Blumen & Pflanzen hervorgerufen wird, kommt sie sich vor, wie in einer anderen Welt.
Der Besitzer Armand erzählt Lila im Vertrauen von den neun Pflanzen der Leidenschaft. Jede Pflanze repräsentiert die neun Dinge, die der Mensch am meisten begehrt: Abenteuer, Wissen, Macht, Freiheit, Magie, Unsterblichkeit, Glück, Sex, & Liebe. Wenn all diese Pflanzen zur gleichen Zeit am gleichen Ort vereint sind, ist es vollkommen & die Wünsche des Besitzenden gehen in Erfüllung.
Jedoch geschieht ein Unglück, an dem Lila nicht ganz unschuldig ist. Es gibt nur eine Möglichkeit, diesen Fehler wieder gut zu machen: Sie muss in den mexikanischen Dschungel.

Meinung:
Jedes Kapitel beginnt mit einer kleinen Information. Meistens handelt es sich dabei um Pflanzen, so hat der Leser einen kleinen Einblick in das folgende Kapitel.
Die Charaktere sind ausführlich beschrieben & man kann sich gut in sie hineinversetzten. Des Weiteren kommt die Leidenschaft für Pflanzen in dem Buch sehr gut zum Vorschein & man erfährt viel über tropische Pflanzen.
Die neun Pflanzen der Leidenschaft kommen in der Geschichte nicht zu kurz & werden in der Story sehr gut aufgegriffen.
Ein gelungenes Buch mit einem locker & lässigen Schreibstil, der den Leser von der ersten Sekunde an begeistert.

Lieblingszitat:
"So wie die Biene die Blume lockt, sollte die Kleidung das Auge locken."

Blogvorstellung *The Flow of Time*

"In meinem Blog kombiniere ich einige meiner liebsten Hobbys und zwar das schreiben und vor allem die Fotografie. Mein Blog heißt 'The Flow of Time' weil ich finde, dass einfach viel zu viel Zeit von unserem Leben verloren geht ohne dass wir es merken. Und genau das Gegenteil mache ich in meinem Blog ich halte jeden Moment meines Lebens mit einem Bild fest." 
Sie heißt Selle, ist sehr hübsch, 14 Jahre alt & lebt in der Nähe von Frankfurt.
Das wichtigste für sie sind Freundschaft & Liebe ♥
Sie liebt Zuckerwatte & sehr große Ringe :)

Ihre Posttitel sind sehr interessant, da sie diese meistens nach Liedzitaten benennt, die ihr sehr gut gefallen. Ihre große Leideschaft sind: Musik, Tanz & Fotografie. Sie liebt Gewitter, Parfüm & die Farben grün-türkis, schwarz, grau & altrosa :)

Wer neugierig geworden ist & noch viel mehr über Selle erfahren möchte, sollte ihren Blog The Flow of Time lesen & natürlich auch verfolgen :)

Freitag, 18. November 2011

The Legend of Zelda Skyward Sword - Wii

Heute ist das Spiel 'The Legend of Zelda Skyward Sword' offiziell auf dem Markt erschienen. Fünf Jahre lang warteten Zelda - Fans sehnsüchtig auf das nächste große Abenteuer von Link. Er spielt den tapferen Ritteranwärter, der seine Kindheitsfreundin Prinzessin Zelda retten & die Welt vom Bösen befreien muss.
Wie der Titel Skyward Sword erahnen lässt, startet das Spiel von einer fliegenden Insel, die Wolkenhort genannt wird. Auf seinem Abenteuer begegnet er unter anderem fleischfressenden Pflanzen, Goblins, Fledermäusen, Spinnen & noch vielen anderen Ungeheuern.
So banal die Story anmuten mag, Zelda zieht euch nach wenigen Minuten in seinem Bann. Die Welt wirkt wie aus einem Guß, die Charaktere sind sympathisch & die Umgebung sieht aus, wie einziger Fantasytraum.
Die Grafik kann nicht mit aktuellen Blockbustern auf der Xbox bzw. Playstation 3 mithalten. Sieht jedoch für Wii Verhältnisse sehr gut aus.
Dank der Wii Motion Plus Steuerung sind die Kämpfe auch deutlich anspruchsvoller geworden. Blindes Gefuchtel mit der Wii Fernbedienung sind Passé. Hier kommt es drauf an, punktgenau zu schlagen, wenn der Gegner eine Lücke in der Verteidigung hinterlässt. Die Rätsel sind sehr schlau gemacht & strengen stets den Grips an.
Zur Zeit ist noch eine Soundtrack CD mit bekannten Zelda Songs, als kleiner Bonus mitenthalten. Erwähnenswert ist auch noch, dass Zelda dieses Jahr das 25 jährige Jubiläum feiert.

Fazit: Mein Verlobter, der Zelda Spiele seit seiner Kindheit spielt ist begeistert. Das Spielen ist zwar in den ersten Minuten etwas gewöhnungsbedürftig, doch dann entfaltet das Spiel ein Zelda Feeling, wie nie zuvor.

Wer eine Wii hat, darf sich dieses Meisterwerk nicht entgehen lassen. Zumal es wahrscheinlich das letzte große Spiel für die Wii ist. Alle Rechte gehören zu Nintendo.

Donnerstag, 17. November 2011

Blogvorstellung *pimp your old things*

Wie der Blogname es schon verrät, handelt es sich bei dem Blog pimp your old things um einen DIY Blog. Die kreativen Ideen zum Selbermachen werden von der 23 jährigen Natalie präsentiert.
Hauptsächlich geht es um gebasteltes, sie zeigt hin & wieder aber auch neue Wohnideen.
Sie präsentiert coole DIY - Anleitungen:
Gepimpte Shirts, Schmuck, selbstgemachte Kosmetik & noch vieles mehr :) 
 Zu sehen gibt es bei ihr auserdem noch hilfreiche Anleitungen, 
zum Beispiel wie man schwarz - weiß Bilder stellenweise bunt färbt.

Das tolle an ihren Blog ist, dass sie die DIY Ideen aus vielen unterschiedlichen Bereichen vorstellt. Gemalte Bilder, Deko, Rezepte, Shirts, Schmuck, Kosmetik & vieles mehr :) Schaut auf ihrem Blog pimp your old things vorbei & lasst euch überraschen :) Über Kommentare & neue Leser freut sie sich sehr :)

Dienstag, 15. November 2011

Piercing :) Teil 3

Ich habe leider kein passendes Bild, auf dem das Piercing zu sehen ist, da ich wirklich sehr ungern meine Jumbo-Ohren fotografiere. Jedes Mal, wenn ich mir ein Neues stechen lassen habe, sagten die Piercer immer zu mir: "Du hast richtig gute Ohren zum Stechen!" Klar, bei soviel Fläche...
Ich hab zufällig eine alte Skizze von einem Ohr gefunden. So sah die alternative Piercingstelle aus. Inzwischen finde ich es schon ein bisschen hässlich & frage mich, wie ich das nur machen konnte...

Naja, das eine Piercing konnte ich dann trotzdem nicht vergessen & hatte es mir dann doch bei einer anderen Piercerin machen lassen.

Montag, 14. November 2011

Blogvorstellung *Himmelblau bis Schwarz*

Heute stelle ich euch einen Blog mit einem wunderschönen Blognamen vor. Dieser Blog heißt Himmelblau bis Schwarz. Die Autorin nennt sich selbst Saphira & bloggt regelmäßig, manchmal sogar mehrmals am Tag.
Sie schreibt viel über Kosmetik,
hauptsächlich Hauls & Reviews, die sehr umfangreich & hilfreich sind :)
 
Wenn es ihre Zeit zulässt präsentiert sie ihre DIY - Kreationen,
die wunderschön & auch gut nachzumachen sind.

Sie zeigt auch wie sie ihre kleinen Schätze (Kosmetik & Schmuck) aufbewahrt.

Ihr Erkennungsmerkmal ist eine schwarze Blume, die auf fast jedem Bild zu sehen ist. Sie kombiniert schöne Bilder mit guten Texten & genau das macht ihren Blog so besonders :)

Wer an Kosmetik, Aufbewahrungsideen & DIY - Posts interessiert ist, ist bei Saphira genau richtig. Ihr Blog Himmelblau bis Schwarz ist ein Blog, der auf jeden Fall mehr Leser verdient! Also, ihr wisst, was ihr zu tun habt :)

Sonntag, 13. November 2011

Kekse + Schokolade = ♥

Ich habe die Kekse auf dem Tisch entdeckt & musste natürlich sofort probieren :) Allerdings finde ich es immer ganz schön schlimm, wenn die Auswahl zu groß ist. 
Ich kann mich dann einfach nicht entscheiden & muss mich durchprobieren, um meine
Lieblingskekse des Tages zu entdecken...
 ♥
Es gibt doch nichts Besseres, als die Kombination von Schokolade mit Keks.
Natürlich habe ich nur ein paar Kekse probiert, bis ich den perfekten gefunden habe :)
Seid ihr auch so gestört wie ich verrückt danach?!

Samstag, 12. November 2011

Glitter in a glass

So meine Lieben,
das ist mein 100. Post & deswegen gibt es heute ein bisschen Glitzer :)
Einfach ein Marmeladenglas mit Wasser füllen & gaaaaanz viel Glitzer zugeben. 
 Wer möchte, kann vorher noch eine kleine Figur an den Deckel kleben ♥

Gewinnspiel bei *Kathrins Blog*

Der Blog Kathrins Blog feiert seinen 2. Geburtstag. Aus diesem Anlass veranstaltet die liebe Kathrin ein Dankeschön-Gewinnspiel für ihre Leser. Es wird drei Gewinne & sogar einen Trostpreis geben ♥
 Wer noch mitmachen möchte, sollte sich beeilen, denn das Gewinnspiel endet morgen.

Aber auch unabhängig vom Gewinnspiel solltet ihr euch ihren Blog anschauen. Es lohnt sich & ihr werdet es nicht bereuen :)

Freitag, 11. November 2011

Gewinnspiel bei *C'est la vie*

Auf dem Blog C'est la vie veranstaltet die sympathische Kata ein sehr umfangreiches Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es bei ihr viele Kosmetik - Produkte, die ihr selbst gut gefallen ♥
Wer beim Geinnspiel mitmachen möchte, sollte sich beeilen. Der Teilnahmeschluss ist nämlich schon heute!
Das Gewinnspiel veranstaltet sie als Dank für ihre 200 Leser, inzwischen sind es schon 244 :)
Ich mag ihren Blog & lese ihn wirklich sehr gerne. Also, solltet ihr auch unbedingt auf ihrem Blog vorbeischauen... :)

Freitagsfüller # 13

1. Eine Menge Kekse habe ich gerade gegessen.
2. Ich kann einfach nicht wiederstehen, bei Schokolade.
3. Die letzte SMS habe ich vorhin an IHN ♥ geschrieben.
4. Wieder krank zu werden, wäre gerade mein schlimmster Albtraum.
5. Wo sind denn meine Haargummis? Frage ich jeden Tag.
6. Ein Wellnesstag ist gut für die Sinne.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf IHN ♥, morgen habe ich ein bisschen bloggen geplant & Sonntag möchte ich etwas Spontanes machen!

Donnerstag, 10. November 2011

Blogvorstellung *Dreaming Out Loud*

Heute stelle ich euch einen meiner Lieblingsblogs vor. Dieser Blog nennt sich Dreaming Out Loud & wird von der 16 jährigen Denise geschrieben.
Ihr Blog ist (gerade noch) im Juni diesen Jahres entstanden & nach ihrem Lieblingslied benannt. Zu differenzieren, um was es genau geht, findet sie allerdings ziemlich schwierig. Im Großen und Ganzen lebt sie so einfach das Fotografieren als Hobby aus. Was ihr auch ziemlich gut gelingt, doch seht selbst...
Jeder Post von ihr wird mit hübschen Bildern geschmückt ♥
Das sind zwei meiner Lieblingsbilder. Diese Lichterketten Bilder sind so toll.
 Sie zaubert kleine Kunstwerke auf ihre Fingernägel, die wunderschön sind.

Sie macht auch noch bei einer Foto - Aktion mit & das i-Tüpfelchen ihrer Fotografien sind die immer passenden Zitate dazu :) Die Bilder auf ihrem Blog sind alle von ihr & daran erkennt man sofort, dass sie Spaß am Fotografieren hat. Nicht nur die Bilder machen ihren Blog so besonders, sondern auch die Texte, die sie schreibt.

Das ist natürlich nur eine kleine Auswahl an Fotografien. Viele weitere schöne Bilder & interessante Texte gibt es auf ihrem Blog Dreaming Out Loud. Ihr solltet auf jeden Fall bei ihr vorbeischauen. Sie freut sich über jeden Kommentar & neuen Leser :)

Mittwoch, 9. November 2011

Blogvorstellung *Erdbeermarmeladenglasgeschichten*

Hinter dem Blog mit dem interessanten Blognamen Erdbeermarmeladenglasgeschichten befindet sich die 15 jährige Johanna, die sich auch Jojo nennt.
Sie schreibt leidenschaftlich gerne & bloggt über sich, ihr Leben & dem Wunsch anders zu sein. 
Ihren persönlichen Traumjungen hat sie auch schon gefunden & diese Lovestory (die ich so sehr mag) ist von Anfang an bei ihr zu lesen :) 
Ich mag ihren Blog, da sie einfach das schreibt, was sie bewegt & ihren Gedanken freien Lauf lässt. Sie schreibt alles so, wie es ist, denn es ist: Ihr Leben in Textform ♥

Jojo's Blog ist gefüllt mit vielen ehrlichen Gefühlen & Gedanken, die auch zum Nachdenken anregen. Wer neugierig geworden ist, sollte auf ihrem Blog  Erdbeermarmeladenglasgeschichten vorbeischauen & auch verfolgen :)

Krankenhaus

Hallo ihr Lieben,
es tut mir Leid, dass ich eure Blogs noch nicht vorgestellt habe. Es war ja geplant, dass ich jeden Tag einen von euch vorstelle..
Ich war die letzten Tage nicht zuhause, da ich letzten Donnerstag dringend ins Krankenhaus gefahren werden musste. Ich hatte nur Fieber, aber wegen meinen Medikamenten, musste ich dringend nach Bielefeld in eine Spezialklinik. Naja, da war ich jetzt fast eine Woche & nun bin ich wieder hier :)
Ich lag mit einer bezaubernden, ältere Dame im Zimmer & so war der Aufenthalt gar nicht so schlimm.
Soviel erstmal dazu. Später gehe ich auf die neuen Leser & eure Kommentare ein :)
Die Blogvorstellungen werden auf jeden Fall noch folgen :)

Donnerstag, 3. November 2011

Blogvorstellung *Liebestropfen*

Beginnen möchte ich mit einem ganz besonderen Blog. Dieser Blog ist so besonders, weil er von einem männlichen Blogger geführt wird.
Er heißt Phillip, ist 20 Jahre alt & "verlobt mit der schönsten Frau der Welt".
In seinem Blog schreibt er über die Liebe zu seiner Anna ♥, schreibt Gedichte & versucht manchmal ein bisschen die Frauenwelt zu verstehen :) Zudem beschreibt er in seinem Blog die Gefühle eines werdenden Teenievaters, denn im Februar 2012 wird er Vater :) An dieser Stelle wünsche ich beiden alles Gute & Liebe.

Wer mehr über Phil erfahren möchte, sollte unbedingt auf seinem Blog Liebestropfen vorbeischauen & ihn natürlich auch verfolgen :)

Erinnerung *Blogvorstellung*

Erinnerung an meine Aktion
Ich habe mir überlegt jeden Tag einen Blog zu präsentieren. Denn so bekommt dieser Eine mehr Aufmerksamkeit. Heute noch werde ich den ersten Blog vorstellen :)

Wie gesagt: Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meinen Blog auch vorstellt oder kurz im nächsten Post erwähnt... Danke ♥

Mittwoch, 2. November 2011

Award

Ich habe von der lieben Nadine einen Best Blog Award erhalten :) Vielen lieben Dank für diesen süßen Award. Ich freue mich sehr darüber. Dankeschön ♥
Die Regeln:
1. Verlinke die Person/-en von der/denen du den Award bekommen hast.
2. Schreibe 7 Dinge über dich.
3. Reiche den Award an 10 andere Blogger weiter.

Sieben Dinge über mich:
1. Schmetterlinge finde ich toll ♥
2. Am liebsten schlafe ich nachts bei offenem Fenster.
3. Ich schreibe mir immer Listen, egal für was.
4. Lange Fingernägel finde ich nur bei Anderen schön.
5. Ich muss lachen, wenn sich jemand weh tut - voll peinlich.
6. Mir schmeckt alles von der Marke Ferrero :)
7. Ich ♥ es, wenn er mir Bücher vorliest.

Ich reiche den Award an:
Bianca
Luisa
Patricia
Lisa
Saphira
Johanna
Phillip
Selle
Zarah

Wie immer finde ich es super schade, dass die Anzahl begrenzt ist. Den Award habe ich dieses Mal nur an Blogs weitergegeben, die mir bisher mehr oder weniger unbekannt waren..

Dienstag, 1. November 2011

Piercing :) Teil 2

Zum Post Piercing :) gibt es jetzt die Fortsetzung mit dem durchgeknallten Piercer (lieb gemeint :))

Als ich mit einer Freundin das erste Mal in diesem einen Tattoo Studio waren, hätten wir niemals gedacht, dass das Gespräch so verlaufen würde...

Ich sagte dem Besitzer, dass ich ein Piercing am Tragus haben möchte & seine Antwort darauf war:

"Piercings sind nicht gut"
"Du wirst nach 1-2 Jahren jeden Tag Kopfschmerzen bekommen!"
"Das ist die schlimmste Stelle, die man sich stechen lassen kann!"

Dann sprach meine Freundin mit ihm:

"Ich möchte ein Zungenpiercing"
"Zeig mal deine Zähne"
"Willst du, dass deine Zähne so bleiben?"
"Ähhh, ja"
"Dann lass es sein!"
"Ich hatte auch mal ein Zungenpiercing & habe mir meine ganzen Zähne kaputt gemacht.."
"Wisst ihr was, geht nach Hause & denkt euch etwas aus, was noch keiner hat. Dann könnt ihr wiederkommen & wir schauen weiter"

Nach den Worten des Piercers hatte ich mir erstmal die Idee aus dem Kopf geschlagen. Aber ich wollte es unbedingt & bin nach einiger Zeit nochmal hingegangen. Da kam er schon wieder, der gleiche Satz: "Du wirst nach 1-2 Jahren jeden Tag Kopfschmerzen bekommen!" Aber das war mir in dem Moment egal..

Ich saß auf dem Stuhl & er bereitete alles vor & befolgte die Hygienemaßnahmen. Er sagte es schon wieder: "Das ist die schlimmste Stelle, die man sich stechen lassen kann!" Das sagte er mir genau in dem Moment, als er sich die Handschuhe überzog! Im gleichen Atemzug sagte er noch: "Am Ohr verlaufen Nerven, die ich nicht sehen kann, also kann es auch schief gehen". Da bekam ich wirklich Panik - er war einfach so unglaublich überzeugend in dem Moment. Ich fragte ihn, ob es eine andere interessante Stelle am Ohr gäbe, die man piercen kann. Er schlug mir eine Stelle vor (die Stelle, an der er auch mal ein Piercing hatte) & ich war zufrieden & ließ es machen..

Beim rausgehen sagte er mir noch schnell: "Du wirst heute noch extreme Schmerzen bekommen...". Warum er mir das nicht vorher gesagt hat, weiß ich auch nicht. Es war aber zum Glück nicht so :)

Als ich eine Woche später nochmal hingehen sollte, um den Stecker zu wechseln, war sein Studio dann plötzlich geschlossen! Die Vorbesitzerin hatte sich bei Nacht & Nebel davon gemacht & dann wurde ihm das gleiche Gerücht nachgesagt... Es stand nicht Mal ein Geschlossen Schild an der Tür.

Einige Zeit später traf ich eine andere Freundin, die mich fragte wo ich das Piercing machen lassen habe. Sie wollte nämlich auch eins, aber über der Lippe. Als ich ihr sagte welcher Piercer das war, waren ihre Worte: "Das ist voll der Spinner. Er meinte, dass ist die schlimmste Stelle, die man sich stechen lassen kann...".

Leider habe ich jetzt kein passendes Bild, von der alternativen Piercing Stelle. Also, wird es demnächst noch einen dritten & letzten Teil geben...