Follower

Montag, 31. Dezember 2012

Gelesene Bücher 2012

In diesem Jahr habe ich 17 Bücher gelesen, zwar nicht annähernd soo viele, wie ich es mir gewünscht hätte, aber immerhin mehr als letztes Jahr. Naja, 2013 werden es bestimmt mehr Bücher werden (das sage ich natürlich jedes Jahr) :) 
Hier ist die kleine Liste...

Harry Potter & die Kammer des Schreckens
Hab acht auf meine Schritte
Die entführte Prinzessin
Kuss mit lustig
Gut gegen Nordwind
Zum Traumpaar in 30 Tagen
Gangsterbraut
Schöner als der Tod
Die Tribute von Panem
Sonntags bei Tiffany
Wie ich eines schönen Morgens im April das 100&ige Mädchen sah
Blogging Queen
Süchtig
Geister küsst man nicht
Blutflüstern
Ich schreibe dir morgen wieder
& zu guter letzt Shades of Grey :(

Einige Rezensionen werden noch im neuen Jahr posten.
Im diesen Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch ins Jahr 2013 ♥

Wieviele Bücher habt ihr gelesen & welches könnt ihr weiterempfehlen? 

Sonntag, 9. Dezember 2012

Lächeln auf die Lippen Zauberer :)

Neulich im DM entdeckt & sofort mitgenommen :)
Himbeer Vanille Traubenzucker - Herzchen 
Mit Sprüchen, die einem direkt ein Lächeln ins Gesicht zaubern :)

Super geeignet als kleines Mitbringsel, einfach nur mal so für Zwischendurch oder um einer Person ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern :)

Samstag, 1. Dezember 2012

Tag der roten Schleife

Heute ist der 1. Dezember & somit der Tag, an dem man häufig rote Schleifen zu sehen bekommt.
Anlass dafür ist der Welt - Aids - Tag
Die Farbe rot steht u.a. für Liebe & Blut.

Die Tradition mit der roten Schleife wird schon seit einigen Jahren fortgeführt & soll den HIV -Infizierten & Aids - Kranken Solidarität erweisen. Zudem soll dieser Tag daran erinnern, dass das HI -Virus immer noch nicht besiegt ist!

Sonntag, 18. November 2012

Geliebte Schmuckstücke

Als ich neulich im I-net surfte, bin ich über die Seite Faszinata.de gestolpert.
Dabei entdeckte ich einen zauberhaften Ring (mit einem stolzen Preis) den ich sofort ins Herz geschlossen habe. Dieser Ring ist zwar schlicht & einfach, aber dennoch ein Eyecatcher ♥ Welche Frau kann schon bei Brillanten wiederstehen?! :)

Ein Schmuckstück, ohne das ich nicht leben kann, ist meine Kreuzkette! Ich habe sie von meiner Mama zu Weihnachten geschenkt bekommen & trage diese fast ununterbrochen - auch beim Schlafen oder Baden.
Ich liebe diese Kombination von Gold & echten Perlen. 

Sonntag, 28. Oktober 2012

Aus alt mach neu: Kleine Paketband Vase

Beim Stöbern in den Geschäften, sind mir manchmal Dekoartikel aufgefallen, die mich auf die Idee brachten diese einfach & günstig zuhause nachzumachen. Das Hauptmaterial dabei ist einfach nur Paketband.
Alles was man braucht:
Kleines Plastikgefäß, Schere, Doppelseitiges Klebeband, Paketband, Perlen & Faden.
Anleitung:
Einfach die Vase mit dem Doppelseitigem Kleband bekleben & dann das Paketband um die Vase wickeln. Möglichst ohne Lücken zu hinterlassen & immer schön das Paketband andrücken, damit es auch gut hällt.
Zum Schluss noch bei Bedarf mit einigen Perlen verzieren.

Samstag, 13. Oktober 2012

Die perfekte Augenbraue

Früher zeichnete ich gerne & versuchte die Dinge um mich herum detailgetreu nachzuzeichnen. Irgendwann begann ich Portaits zu zeichnen & um ein bisschen zu üben, skizzierte ich einzelne Gesichtspartien. So konnte ich mich erst auf einzelne Dinge konzentrieren, die ich dann später zu einem Ganzen machte.
Gezeichnet am 13.10.2004

Dieses Bild ist vor genau acht Jahren entstanden & ein Bild davon befindet sich zur Zeit in meinem Header. Eine meiner Leserinnen fragte mich, wie man solch eine perfekte Augenbrauche zeichnet :)

Es ist eigentlich ganz einfach, denn dazu gehört nicht viel - "ein paar" Striche & fertig ist die Augenbraue.
Beginnen sollte man mit einer leichten Vorzeichnung, ein einzelnder Strich, der die Form der Augenbraue ausmacht.
Dann beginnt man am Anfang des Striches & zeichnet unendlich viele, kleine Striche, die bis zum Ende der Augenbraue führen.

Es ist zwar nicht perfekt, aber meine Art die Dinge zu zeichnen..

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Shades of Grey & Hab ich selbst gemacht

Endlich habe ich auch das Buch Shades of Grey in meiner kleinen Sammlung :) 
Auf einigen Blogs habe ich schon von dem Buch gelesen & war so neugierig, dass ER ♥ es mir unbedingt von der Arbeit mitbringen musste. (ER ♥ bekommt die meisten Bücher viel, viel günstiger & das wird IHM ♥ dann direkt von seinem Lohn/ Gehalt abgerechnet - gut für mich :)
Zudem bin ich auch noch auf das Buch Hab ich selbst gemacht aufmerksam geworden. In dem Buch geht es um eine Journalistin, die sich ein Jahr lang mit DIY beschäftigt & alles Mögliche selbst macht. Dieses Buch könnte eventuell für alle DIY - Begeisterte interessant sein.
Gelesen habe ich die Bücher noch nicht, aber damit werde ich so schnell wie möglich beginnen & euch dann davon berichten :)

Hat jemand von euch schon die Bücher gelesen & wie findet ihr sie? 

Freitag, 14. September 2012

Forever with you

Als ich vor einigen Tagen shoppen war, habe ich zwei Ketten entdeckt, die mich an früher erinnert haben. Zwei Herzen mit Gravur, die zusammengehören. Diese Kettenanhänger habe ich nur ein klitzekleines bisschen verändert.

Vorher

Nachher
Eins für mich & eins für IHN ♥

Ich habe die Ketten einfach durch kleine Anhänger ersetzt & somit habe ich nun kleine Schlüsselanhänger, die auch ein Mann unauffällig bei sich tragen kann :)

Mittwoch, 12. September 2012

Lieblingsparfüm ♥

Ich liebe diesen einen Duft von Narciso Rodriguez ♥ 

Ich hatte nur eine kleine Probe von dem Parfüm & immer nur ein bisschen davon versprüht,
damit ich so lange wie möglich etwas davon habe.

Als ER ♥ aus dem Urlaub zurück kam, hat ER ♥ mir einen Flacon meines langersehnten Parfüms mitgebracht :)
Ich finde der Flacon ist sehr stylisch & feminin gehalten.
Zudem tragen die rosa - creme Töne dazu bei, dass Frau sich angesprochen fühlt.
Den Duft kann man am Besten beschreiben, wie ganz viele süße Erinnerungen, an die man gerne zurückdenkt :)


Welches ist euer Lieblingsparfüm?

Donnerstag, 6. September 2012

DIY Preview September

Heute gibt es nach einer kleinen Blogger Pause nur eine kleine DIY Preview. 
Ich bin zur Zeit etwas krank, aber schon fast wieder fit :) Leider hatte ich nicht den Kopf zum bloggen, aber ich habe ein paar Kleinigkeiten vorbereitet, die ich euch in den nächsten Tagen präsentieren werde.

Zwei Ketten, die ich ein klitzekleines bisschen umfunktioniert habe.

Eine einfache Dekoration mit Paketband.

Zwei alte & nicht mehr ganz so schöne Tischchen im neuen Anstrich :)

Diese & noch einige andere Themen werden euch in diesem Monat erwarten.

Ich wünsche euch einen schönen Tag ♥

Dienstag, 28. August 2012

Tauschen mit Tickets

Tauschticket ist eine gute Möglichkeit um Dinge, die man nicht mehr braucht zu tauschen.
Das Prinzip von Tauschticket ist ganz einfach: Man stellt einen Artikel ein & wenn jemand diesen anfordert, erhält man als Tausch Tickets dafür, die man gegen andere Artikel tauschen kann. Die Anzahl der Tickets bestimmt man selbst & so kann man auch frei wählen gegen was man diese Tickets eintauscht.

Um einen guten Einstieg zu haben, die Mitglieder zum Tausch anzuregen & die begehrten Tickets zu erhalten, habe ich mal einige Tipps zusammengestellt:

Tipp 1: Gute Bildqualität
Die Qualität des eingestellten Artikels sollte gut sein, denn so hat der mögliche Tauschpartner einen gutes Bild von dem Artikel & weiß worauf er sich einlässt.

Tipp 2: Ausführliche Beschreibung des Artikels 
Ich persönliche finde diesen Punkt sehr wichtig & auch ausschlaggebend, ob ich einen Artikel anfordere. Die Zustandsbeschreibung 'gut' finde ich sehr subjektiv. Besser ist es mit vielen Worten zu beschreiben & auf jeden Makel einzugehen. So hat man dann später bei der Bewertung keine Probleme.

Tipp 3: Angemessene Ticketanzahl
Ich vergleiche immer andere Angebote bevor ich mich für die Ticketanzahl entscheide. Wenn der gleiche Artikel mehrmals angeboten wird, setze ich meinen Artikel für weniger oder die gleiche Ticketanzahl ein.

Hier gehts zur Anmeldung über meinen persönlichen Link: Tauschticket

Ich bin schon seit Anfang 2009 dabei & habe z.B. Schmuck gegen Bücher getauscht. Jeder erhaltene Artikel hat eine Tauschgebühr von 0,49 Euro. Das Tauschen mit anderen Mitgliedern macht einfach Spaß & ist etwas für Jeden :)

Sonntag, 26. August 2012

Blogging Queen von Jutta Profijt

Inhaltsangabe:
Lulu ist eine 29 jährige Stewardess, die aufgrund einer Ohrenentzündung für zehn Wochen absolutes Flugverbot verordnet bekommt. In dieser Zeit startet sie ihren eigenen Mode Blog & gibt sich unter dem Pseudonym "Milli" für eine Trendsetterin aus. Ihr Blog wird in kürzester Zeit berühmt & auch erfolgreiche Mode Designer lassen nicht lange auf sich warten.
Innerhalb kürzester Zeit steht auch schon die Polizei vor ihrer Tür, um nach der Bloggerin "Milli" zu suchen. Außerdem birgt ihr Erfolg auch viele Neider, die ihre wahre Identität aufdecken & sie in der Öffentlichkeit als Hochstaplerin blosstellen wollen.
Meinung:
Die Protagonistin Lulu hatte anfangs viel zu überhebliche & übertriebene Charakterzüge. Ihre Art ging mir schon direkt am Anfang auf die Nerven & ich war geneigt das Buch aus der Hand zu legen. Aber da das Buch von einer Bloggerin handelt, war meine Neugier doch ein bisschen größer & ich habe weitergelesen. Im Laufe der Story hat sie sich der Charakter weiterentwickelt & verändert. Zum Glück :)
Wiederkennungswert ist auf jeden Fall gegeben, zumindest unter den Bloggern.
Ein bisschen findet man sich in der Protagonistin auch wieder. Zum Beispiel in den Stellen, an denen Lulu das Blogger System neu für sich entdeckt & sich mit Neugier ans Bloggen macht. Kommentare erhält & beantwortet. Passenden Bilder zu den Texten raussucht & postet.
Stellenweise ist die Story von viel zu vielen Zufällen geprägt, so dass es schon fast unglaubwürdig erscheint, aber trotzdem unterhaltsam bleibt.
Sie postet veraltete Bilder, gibt sie als aktuell an & niemandem fällt es auf - sehr utopisch für eine angesagte Trendsetterin.
Das Cover des Buches finde ich sehr ansprechend. Allerdings fände ich es schöner, wenn die Protagonistin der Story & des Covers auch zusammenpassen würden. Aber das ist nicht weiter tragisch.

Fazit:
Das Buch muss man nicht unbedingt gelesen haben. Könnte aber für jede Bloggerin interessant sein, denn schließlich steckt in uns allen ja eine kleine Blogging Queen :)

Sonntag, 19. August 2012

Super Mario

Passend zum Wochenende ist das New Super Mario Bros. 2 für den 3DS rausgekommen :)
Die Vorfreude war natürlich sehr groß, da ich die Mario Spiele seit meiner Kindheit liebe ♥ 
Als ich mit dem Spielen anfing, hat sich wieder das Mario Feeling eingestellt. Das ist wahre Nostalgie aus Kindertagen.
Für die Vorbsteller des Spieles gab es noch ein kleines Extra & zwar einen goldenen Anhänger in Form einer Geldmünze :)

Seid ihr auch solch begeisterte Mario Fans?

Donnerstag, 16. August 2012

200 + 20 Leser ♥

200 + 20 Leser
Als ich mit dem Bloggen abgefangen habe, hätte ich das niemals geglaubt.
Ihr seid einfach wunderbar & ich bedanke mich für eure Kommentare, Unterstützung & Treue :)

Danke 

Freitag, 10. August 2012

Sag Idealo wo du diesen Sommer liest

Idealo hat eine Sommer - Challenge ins Leben gerufen, die unter dem Motto: "Sag Idealo wo du diesen Sommer liest" steht. Idealo möchte wissen, wo man an verregneten Sommertagen in der Wohnung am liebsten liest & warum gerade dieser Leseplatz so anziehend ist.

Meine Antwort:
An so einem verregneten Sommer kann ich am gemütlichsten auf meinem Lesesessel lesen. Mein Sessel ist quasi das Portal in fremde Welten. Meine kleine Insel im schlechtwetter Ozean des Sommers.
Ich sitze da mit einer guten Tasse Cappuccino oder Schokolade & genieße die Lektüre. Ich vergesse das schlechte Wetter um mich herum & erfreue mich am sonnigen Welten, an Welten mit Rittern, an Welten mit fantastischen Wesen.

Sonntag, 5. August 2012

Kette *Last Minute*

Ich betitle diese Kette als *Last Minute*, da es ein sehr schnelles, einfaches & preiswertes DIY ist :)
Vor einigen Jahren habe ich mir einen Schlüsselanhänger mit einem Glasherz gekauft - keine gute Idee.
Bei mir zerbrechen solch Sachen immer ziemlich schnell. Aus diesem Grund, habe ich den Schlüsselanhänger einfach umfunktioniert...
Materialien:
Schlüsselanhänger & Baumwollkordel/ Schnürsenkel etc. 
Anleitung:
Den Anhänger vom Zwischenteil entfernen & in den Schlüsselring reindrehen,
einen Knoten in das Band machen & fertig :)
Das kleine DIY mit großer Wirkung :)

Folgt mir auch via Bloglovin ♥

Freitag, 27. Juli 2012

Ring verkleinern

Kennt ihr das auch, ihr bekommt einen Ring geschenkt & er passt einfach nicht, weil er zu groß ist? 
Da ich den Ring an diesem Abend aber unbedingt tragen wollte, ist mir aus der Not heraus, 
eine einfache & schnelle Idee in den Sinn gekommen, die ich sofort umgesetzt habe :)
Den Ring habe ich etwas verkleinert, indem ich etwas Tesafilm um den Ring gewicket habe. 
Trotz dessen empfinde es dennoch als ein angenehmes Tragegefühl :)

Also, falls ihr zu große Ringe in eurer Sammlung habt, könnt ihr mit einfachen Mitteln etwas dagegen tun :)

Habt ihr eine andere Idee, wie man Ringe etwas verkleinern kann?

[Tag] Freiheit

Die liebe Wieczorama hat mich zum Thema Freiheit getaggt :) Sie wurde vohrer zu einem anderen Thema getaggt & hat sich nun das Thema Freiheit ausgesucht :)

Die Regeln:

1. Schreibe, von wem du getaggt wurdest und verlinke diesen Blog.
2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem für dich ausgewählten Thema passen. 
3. Tagge 8 weitere Leute. 
4. Sage den Blogger_innen, die du taggen möchtest, Bescheid. 
5. Stelle selbst ein Thema auf, über das, die von dir Getaggten, acht Dinge über sich selbst schreiben sollten.

Freiheit bedeutet für mich:
1. Einfach entspannen & an nichts denken zu müssen
2. Frei von Schmerzen zu sein & meinen Körper so zu bewegen, wie ich es möchte
3. Meine eigene Meinung zu äußern & hinter meinen Überzeugungen zu stehen
4. An einem Ort zu leben, ohne Angst zu haben
5. Die Welt zu erkunden ohne Einschränkungen
6. Meinen Kleidungsstil frei bestimmen zu können
7. Die Natur zu lieben & wertzuschätzen
8. Den Mann, der an meiner Seite verweilen soll, selbst auszusuchen

Ich tagge:

Das Thema für euch lautet: Freundschaft 

Montag, 23. Juli 2012

Blogvorstellung *Welcome to my Life – Tonight we are young*

Lisa ist die Gewinnerin der Blogvorstellung & auf ihren Wunsch hin, habe ein kleines Interview mit ihr  geführt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen & hoffe, dass euer Interesse geweckt wird.
Seit wann bloggst du & wie kamst du zu der Idee einen Blog zu führen?
Meinen ersten Post habe ich am 2.03.’12 ohne große Erwartungen veröffentlicht. 
Ich habe viel und gerne im Internet nach Blogs gesucht, gelesen und über viele Post nachgedacht. Anfang dieses Jahres habe ich dann drüber nachgedacht meinen eigenen Blog zu veröffentlichen und 2 Monate 
später war es dann so weit.
Wie bist du auf deinen Blgnamen gekommen?
Mein Blogname war anfangs ,,My Rainbow World“. Der Name hat mir schnell nicht mehr gefallen und dann 
ist der Name ,,Welcome to my Life – Tonight we are young …“ entstanden. Beide Teile stammen aus 
unterschiedlichen Lieder und ich fand sie passend.
Was sind deine Lieblingsthemen bei Bloggen?
Am liebsten würde ich mehr Bilder posten, aber meine Kamera ist nicht grade die Beste. Aber mir macht es auch super Spaß über Erlebnisse voller Spaß und Freude zu posten; einfach nur die schönen Seiten am 
Leben widerzuspiegeln und sie auf meinem Blog festzuhalten.
Hat sich dein Leben seitdem du deinen Blog führst verändert?
Für mich hat sich da nichts verändert. Ich habe die Zeit, Lust und Ideen dazu zu bloggen, aber es beeinflusst meinen Alltag eigentlich kaum. Nur in kreativen Phasen geht mein erster Gedanke an meinen Blog und wie ich das in einem Post umsetzen könnte. (: Liest du lieber Posts von anderen oder postest du lieber selbst? Beides, Ich liebe es Neues und Inspirierendes auf Blogs von andern Bloggern zu lesen, jedoch auch meine Gedanken in Texte zu fassen und dabei immer wieder neue Ideen zu bekommen und umzusetzen.
Was ist die nächste Etappe für deinen Blog?
Die nächste Etappe für mich und meinen Blog ist eine Spiegelreflexkamera, da ich denke meine Blog bekommt damit noch mehr Leben und Darstellungsweise meiner Gedanken, denn Bilder sagen mehr als 1000 Worte.
Ich kenne den Blog von Lisa zwar noch nicht so lange, aber es macht Spaß bei ihr abwechslungsreiche Posts zu lesen :) Falls ihr neugierig geworden seid, schaut auf ihrem Blog Welcome to my Life – Tonight we are young vorbei :)

Samstag, 21. Juli 2012

Knöpfchen Ohrstecker

Beim Aufräumen sind mir diese Knöpfe in die Hände gefallen 
& da kam mir sofort in den Sinn einfach Ohrstecker aus ihnen zu machen :)
Materialien: Knöpfe, Ohrstecker & Sekundenkleber.
Etwas Schickes zu machen, muss nicht unbedingt kompliziert sein :)

Freitag, 20. Juli 2012

Mein Gewinn: Essence Lidschattenpalette

Ich habe bei dem Gewinnspiel von Miss Sparky mitgemacht & tatsächlich die Essence Your Cupcake Lidschattenpalette gewonnen :) Letzte Woche kam die Palette mit einer Postkarte bei mir an & ich freue mich sehr darüber.
Der Style der Verpackung wirkt frech & stylisch. 
Total süüß. Wenn man die Palette aufschlägt, befinden sich unter dem Spiegel einige Pop - Up Bilder
(sagt man das so?).
 Insgesamt sind 12 Farben, 2 Gel Eyeliner & 2 Pinsel enthalten.
So sieht die Palette im Ganzen aus.
Einen Review zu der Lidschattenpalette wird es demnächst dazu geben.

Ihr solltet unbedingt bei Miss Sparky vorbeischauen. Sie schreibt viel über Kosmetik & besonders über aktuelle Limited Editions. 

Sonntag, 15. Juli 2012

Nagellack Suchti

Ich war vor ein paar Tagen ein bisschen shoppen & bin vor dem essence Regal stehen geblieben, denn dieser hat meine ganze Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Viele Nagellacke waren reduziert, vermutlich weil das Sortiment erweitert werden soll. Ich konnte es nicht lassen & habe mir einige Nagellacke mitgenommen :)
Eigentlich habe ich schon soo viele, aber ich konnte einfach nicht anders... Der Goldene von essence ist zur Zeit mein absoluter Liebling ♥ Ein Nagellack von Rival de Loop durfte natürlich auch noch mit :)

Hier ist noch eine Seite mit hilfreichen Tipps, die natürlich von Essence Nagellack handelt.

Habt ihr euch auch welche geholt?

Tag: 5 Fragen - 5 Blogs

Ich wurde schon vor langer Zeit von Anna & Phillip getaggt & bin jetzt endlich dazu gekommen ihn zu beantworten..

Annas & Phillips Fragen:
1. Was würdet ihr machen, wenn ihr 1 Millionen Euro gewinnen würdet?
Ich würde mir ein Häuschen bauen & schön einrichten. Eine Weltreise machen & einen Teil vom Geld würde ich spenden.

2. Welcher Monat war bisher der schönste in 2012 & kommt vielleicht noch ein schönerer?
Mai, weil meine Schwester geheiratet hat. Es kann immer noch besser kommen...

3. Wie oft guckt ihr selbst auf euren Blog?
Je nach Verfügbarkeit etwa drei Mal in der Woche.

4. Würdet ihr weiter bloggen, wenn es euch Geld kosten würde?
Jaa, aber nur, wenn die Kosten nicht zu hoch wären.

5. Wie oft musstet ihr die Führerscheinprüfung machen? (durchgefallen?!)
Ich bin nicht durchgefallen :)

Ich tagge:
Mode de Mia
the little secrets of life
Beautyfairy01
Kristina-mit-K
C’est la vie

Meine Fragen an euch:
1. Wie würdet ihr euch selbst mit drei Worten beschreiben?
2. Welchen Traum wollt ihr euch unbedingt erfüllen?
3. Was würdet ihr tun, wenn ihr nur noch einen Tag zu leben hättet?
4. Gibt es etwas auf das ihr nicht verzichten könnt?
5. In welche Geschichte (Buch, Film...) würdet ihr gerne eintauchen?

Kleiner Tipp: Bei C’est la vie findet eine Blogvorstellungs Aktion statt. Die zwei Mädels freuen sich über jeden, der mitmacht :)

Mittwoch, 11. Juli 2012

Das Lied von Eis und Feuer 09 - Der Sohn des Greifen von George R.R. Martin

Infos:
Autor: George R.R. Martin
Titel: Das Lied von Eis und Feuer 09 - Der Sohn des Greifen
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Randomhouse / Penhaligon
Seitenzahl: 832
Preis: 16 Euro

Inhaltsangabe:
Jon Schnee hat alle Hände voll zu tun die Mauer vor den Anderen zu schützen. Nebenbei muss er Eskalationen vermeiden zwischen den Wildlingen, den Männern des Königs und den geschworenen Brüdern der Nachtwache.
Jenseits der Mauer finden Brandon Stark und seine Begleiter die dreiäugige Krähe und die letzten überlebenden der Kinder des Waldes. Die dreiäuguge Krähe bildet Bran als Grünseher aus und zeigt ihm die Welt aus einem anderen Blickwinkel.
In den Nordlanden geht die Geschichte von Theon Graufreud weiter, der verstümmelt und gefoltert wird von Ramsy Bolton. Dieser wird zu Bolton gequelter Diener Stinker.
Davos Seewert segelt nach Weisswasserhafen, um die Unterstützung der Mandlerys für König Stannis zu sichern, wobei er eine böse Überraschung erlebt und in Gefangenschaft gerät.

Meinung:
In Band 9 wird die Geschichte um den Eisernen Thron fortgesetzt. Dabei wird wieder die Geschichte von Jon Schnee an der Mauer, Daenerys Targaeryen in den Meeren, Tyrion Lannister und vielen mehr erzählt. Die Story läuft parallel zu Band 7 und 8 und handelt quasi von dem Rest der Charaktere, die zu kurz oder gar nicht in den zwei Vorgängerbänden zur Geltung gekommen sind.
Die Qualität der Story ist einwandfrei. Stören könnte es wahrscheinlich Leser, die an die englischen Namen gewöhnt sind. Zum Beispiel wird aus Kings Landing in der Neuauflage zu Königsmund. Sicherlich ärgerlich für die älteren Leser, aber dadurch wird die Story nicht schlechter.
Ich finde die Story nimmt in Band 9 wieder Fahrt auf. Stellenweise wurde es in Band 7 und 8 sehr langatmig, weil die interessanteren Charaktere nicht dabei waren, wie z.B. Jon Schnee. Es tauchen auch jede Menge überraschende Wendungen in Band 9 auf, die man niemals erwartet hätte. Auch der Schritt Richtung Fantasie wird immer größer.
Meiner Meinung nach ist "Der Sohn des Greifen" eine würdige Fortsetzung der Buchreihe "Das Lied von Eis und Feuer". Die Charaktere werden sehr gut und ausführlich beschrieben. Der Schreibstil vom Autor George R.R. Martin ist meisterhaft. Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und freue mich schon auf den nächsten Band "Ein Tanz mit Drachen".

Fazit: 
Das Buch sollte man unbedingt kaufen und lesen! Wer sich nicht an der Übersetzung stört, wird bestens unterhalten mit einer sehr dichten Atmosphäre.

Diese Rezension habe ich für bloggdeinbuch geschrieben.


Dienstag, 3. Juli 2012

Glitzernägel

Vor einiger Zeit habe ich versucht Glitzernagellack herzustellen & es war ein ganz großer DIY - Flop.
Naja, ich dachte mir, wenn es so nicht klappt, dann mache ich es halt anders. 

Meine Vorgehensweise:

- Fingernägel mit Nagellack lackiert & trocknen gelassen.
- Klarlack an die Fingerspitzen aufgetragen & Glitzerpuder drauf gestreut.
- Klarlack über den ganzen Nagel verteilt.
Verwendet habe ich: 
p2 Klarlack, essence nude glam 'iced latte' & Glitzerpuder

Verwendet ihr auch Nude - Lacke?

Sonntag, 1. Juli 2012

Gewinnspiel Erinnerung

Hey meine Süßen,
am Dienstag geht mein Gewinnspiel zu Ende & wer noch mitmachen möchte, sollte sich beeilen.
Zu gewinnen gibt es:
ein DIY - Kosmetikbuch, eine Blogvorstellung & eine Verlinkung in meiner Sidebar.
Nähere Infos zum Gewinnspiel findet ihr *hier*

Freitag, 22. Juni 2012

Handytasche verschönern

Vor einigen Monaten habe ich mir ein neues Handy zugelegt.
Die schlichte & schwarze Handytasche ist dann mit der Zeit doch ein bisschen zu langweilig. 
Um sie ein bisschen stylischer zu gestalten, habe ich ein Stück Borte aufgeklebt. 
Wie lange es halten wird, weiß ich nicht, aber es ist zumindest jetzt hübsch anzusehen.

Dienstag, 19. Juni 2012

Schnäppchen: Bücher

Beim Shoppen vor einigen Tagen, bin ich bei Zeilenreich vorbeigelaufen & habe eine wunderbare Aktion entdeckt: 5 Bücher für 10 Euro! Ich war ein bisschen verwundert, weil es sich dabei um gebundene Bücher handelt, die sich in einem makellosen Zustand befinden. Sie habe zwar einen Stempel am unteren Buchschnitt, aber who cares?! :)
Cecelia Ahern - Ich schreib dir morgen wieder
Audrey Niffenegger - Die Zwillinge von Highgate
Laurence Cosse - Der Zauber der ersten Seite
Aprilynne Pike - Elfenkuss
Jenny - Mai Nuyen - Die Sturmjäger von Aradon

Die ersten zwei Bücher wollte ich mir ohnehin noch kaufen & somit hat sich die Aktion schon mal gelohnt :)
Ich weiß zwar noch nicht, wann ich das erste von diesen Büchern lesen werde, weil ich noch soooo viele habe, die darauf warten von mir gelesen zu werden.. Aber falls ihr zu einem eine Rezension haben möchtet, dann schreibt es mir einfach :)
Habt ihr schon eines dieser Bücher gelesen?

Dienstag, 12. Juni 2012

Körperbutter mit Macadamianuss & Karitebutter

Vor noch nicht all zu langer Zeit habe ich die 
Alverde Naturkosmetik Körperbutter mit Macadamianuss & Karitebutter 
neu für mich entdeckt. 
Ich war noch nie so sehr von Körperbutter begeistert :)

- Die Körperbutter ist für trockene Haut geeignet & spendet viel Feuchtigkeit.
- Sie pflegt & schützt nicht nur die Haut, sondern macht sie sehr geschmeidig & glatt.
- Sie zieht schnell ein & hinterlässt einen Duft, den man den am liebsten den ganzen Tag riechen würde.
- Zudem stammt sie auch noch aus kontrolliert biologischen Anbau.

Am meisten bin ich jedoch von dem Duft der Körperbutter überrascht.
Ich könnte den ganzen Tag diesen leckeren Duft riechen :)

Kennt ihr schon diese Körperbutter? Ich kann sie euch nur Empfehlen :)

Freitag, 8. Juni 2012

Kirschblüten Deko

Ich hatte mir vor langer Zeit Arizona Ice Tee gekauft, weil ich die Flasche so schön fand. Bisher stand sie im Regal & ich habe sie verwendet, um mein Kleingeld darin aufzubewahren. 
Als ich mit IHM ♥ vor einiger Zeit shoppen war, habe ich Kirschblütenzweige gesehen & an die Flasche gedacht, da diese ja auch mit Kirschblüten verschönert wird.
Jetzt steht die Kirschblüten Deko auf der Kommode & ich bewahre immer noch mein Kleingeld darin auf -
es kommt auch keiner drauf, dass mein Geld darin versteckt ist :)

Verwendet ihr die Arizona Flaschen auch als Deko?